Heilpraktiker und Ärzte

Haben Sie schon einmal einen Heilpraktiker aufgesucht? Oder gehören Sie zu den Leuten, die ganz wissenschaftsbewusst sicherheitshalber nur zum Schulmediziner, also zum Arzt gehen?
Vielleicht steht es aber auch genau andersherum mit Ihnen und Sie meiden Ärzte und gehen lieber gleich und einzig zu Heilpraktikern, wenn Sie ein Leiden plagt.
Menschen sind unterschiedlich in ihren Erfahrungen und in ihren Herangehensweisen, wenn es um die Wiederherstellung der eigenen Gesundheit geht.
Beide, Ärzte Dortmund und Heilpraktiker Dortmund, gehören zu den anerkannten Heilberufen in Deutschland und dürfen, nach erfolgreicher Ausbildung praktizieren und ihren Klienten auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude dienlich zur Seite stehen.
Die angewandten Heilverfahren sind hierbei breit gefächert. Jedes für sich verfügt über Vorteile, welches ein anderes Heilverfahren nicht bieten kann.
Während bei Ärzten der wissenschaftliche Blick auf den Körper, teilweise auch nur auf einzelne Organe oder Körperteile gerichtet wird, hat ein Alternativmediziner den gesamten Menschen, Körper, Geist und Seele im Blick.
Auch sind die Herangehensweisen bei der Ursachensuche und bei der Heilbehandlung sehr verschieden. Niemand vermag zu sagen, was besser oder schlechter ist. Die Eigenverantwortung und die freie Entscheidung für oder gegen ein Heilverfahren liegt beim Patienten selbst.
Unsere innere Stimme, unsere Intuition ist oft ein guter Ratgeber, wenn es um die Suche des richtigen „Heilers“ geht.
Die Ausbildungstiefe ist bei allen Heilberufen gleichermaßen gegeben. Wer in einem Heilberuf arbeitet, lernt nicht aus und wird sich Zeit seines beruflichen Lebens fortbilden müssen, um seinen Patienten fachgerecht helfen zu können.
Die über 2000 Jahre alte traditionell chinesische Medizin schaut hierbei schon auf einen enormen Erfahrungsschatz zurück. Ähnlich sieht es bei der Akupunktur oder bei der Chiropraktik aus.
Die meisten alternativen Heilverfahren schöpfen ihr Wissen aus der langen Entwicklungsgeschichte der Menschen. Altbewährtes kann auch heute nicht verkehrt sein, denn früher mussten die Menschen ohne Medikamente und chemischen Betäubungsmittel ihre Schmerzen lindern oder ausschalten und ihren Körper zum Anspringen der Selbstheilungskräfte bringen. Auch die angewandten Pflegehilfsmittel erfreuen sich einer unendlichen Breite. Vieles, was unsere Großmütter noch wussten, geht nun immer mehr verloren. Gut, wenn Heilpraktiker und anderer Alternativtherapeuten dieses Wissen bewahren und von Generation zu Generation weiter tragen.
Dortmund ist reich an alternativen Behandlungs-Praxen. Dennoch kann es vorkommen, dass man auf einen Termin eine Weile warten muss, denn der moderne Mensch mit seinen schier unendlichen Stressoren, hat vielerlei Leiden mit sich zu tragen.
Wohl dem, der die Zeit und die Muße findet, sich um seine Gesundheit und somit um sein Wohlergehen, um seine Lebensfreude und Lebenslänge, rechtzeitig und intensiv kümmern zu können.
Ärzte, Heilpraktiker, Chiropraktiker, Arzt für Traditionell Chinesische Medizin, Akupunkteure, Schmerztherapeuten… die Liste der in Deutschland anerkannten Heilberufe ist lang. Eine Aufsichtsbehörde überprüft die breite Menge der Heilberufler, so dass nur ernsthafte und seriöse Leute eine Zulassung bekommen und ihr Praxisschild an die Tür hängen können.

Natürlich kann man sich auch den Werdegang berichten lassen und den Nachweis der Zertifikate fordern, um sicherzugehen, dass man mit seinen Beschwerden an der richtigen Stelle ist, wo einem auch geholfen werden kann.
Die Suche und das Auffinden eines passenden Therapeuten lohnt sich in und um Dortmund.